Doppelkinn verringern

Das unschöne Doppelkinn betrifft sowohl Männer wie Frauen jeden Alters: Es verformt die Gesichtszüge und bewirkt ein schwerfälliges Aussehen. Es entsteht im Allgemeinen durch lokalisierte Fettansammlung, kann aber auch durch Hauterschlaffung aufgrund einer Verlangsamung der natürlichen Produktion von Kollagen- und Elastinfasern entstehen.

endermologie® ist die einzige 100 % natürliche, nicht-invasive und nicht-aggressive Technik mechanischer Hautstimulation, die eine Reaktivierung des Zellstoffwechsels ermöglicht.

Die Lösung: endermologie®
Mit Hilfe der verschiedenen Einstellungen des LPG®-Behandlungsaufsatzes stimuliert endermologie® die Adipozyten (Fettzellen) zu effizientem Abbau eingeschlossener Fettansammlungen. Diese Technik ermöglicht dank ihrer straffenden Wirkweise auch die Gesichtskontur neu zu formen und zu festigen.
Die Stimulation der Adipozyten (Fettzellen) ermöglicht den effizienten Abbau eingeschlossener Fettansammlungen und eine Harmonisierung der Formen.

Externe Stimulation für interne Wirkung
Die Stimulation der Adipozyten (Fettzellen) ermöglicht den effizienten Abbau eingeschlossener Fettansammlungen und eine Harmonisierung der Formen.

Das Gesicht wird sichtbar feiner und die Formen harmonischer.